nach Besichtigung der Uros Insel fahren wir mit dem Boot weiter, bis wir Amantani Insel im Titicacasee erreichen. Wir wissen nicht wirklich was uns jetzt erwartet außer eine Information, dass wir bei einer Familie Amantani Insel schlafen werden. Im Rucksack haben wir ein paar Gescheinke für unsere gastgeber und ganz neugierig steigen wir aus dem Boot aus.

Amantani Insel im Titicacasee

Amantani Insel im Titicacasee liegt ca. 3 Stunden von Puno entfernt.

Amantani Insel im Titicacasee

Homestay bei einer Familie auf Amantani Insel im Titicacasee

Ankunf auf Amantani Insel

Das ist eigentlich das Highligt von dem Trip zum Titicacasee. Schon im hafen auf Amantani sind wir nach Familien geteilt. Die Touristen sind nach einem fairen System einer Familie zugeteilt. Die Einkünfte kommen in einen Topf und werden für die Entwicklung der Insel, wie z. B. Schulsachen oder landwirtschaftliche Geräte verwendet. Die Aufteilung ist sehr gut durchdacht. Die gesamte Insel ist in “Bezirke” unterteilt. Jeder der Bezirke hat volle fünf Tage um die Touristen zu nehmen. Zu dieser Zeit jeder in Amantani, die die Möglichkeit hat, den Touristen eine Unterkunft zu geben, bekommt jemandem. Jede Familie, die eine Möglichkeit hat, einen Touriste zu übernachten, bekommt ca. alle 5 Wochen einen neuen Gast
 
Unser “Papa”, der schon über 60 jahre alt ist. Alle Kinder schon schon Erwachsen und wohnen in den eigenen Häusern. Seine Frau Pabla und er sind in einem großen haus alleine geblieben. Daher har er die Möglichkeit immer 6 Touristen (meistens 3 Paare) auf einmal zu übernachten. Wir landen in einer Gruppe mit zwei Franzosen undeinem jungen Paar aus Quebec in Kanada. Dimitrij meinst wir sollen ihm folgen und ganz rasch beginnt er auf einem Weg ollen Stienne zu klettern. In deeer tat spzaieren wir nur 20 Minuten, aaber wir sollen nicht vergessen dass wir in 4.000 Höhe meter oberhalb der See sind und es ist nicht immr selbstverständlich Luft schnappen zu können.
 
Zu Hause wartet auf uns Pablo – die Frau des Wirtes. Wir haben unsere Gastfamilie ein kleines Geschenk mitgenommen – Obst, Milch, Reis. Die haben sich richtig gefreut und mehrmals bedankt. Wenn du die Reise planst, denk daran noch was kleines in Puno zu besorgen. Es kostet nicht viel und du kannst deiner gastfamilie sehr viel Freude bereiten!

Essen bei einer Gastfamilie auf Amantani Insel

Wir warten ca. 30 Minuten, und “Mama” ruft uns zum Abendessen. Wir sitzen alle am Tisch, unsere 6er Gruppe und Papa. “Mama” ist ind er Küche beschäftigt und will nicht zu uns kommen. Ih glaube dass sie sich einfach schämt, da sie kein Spanisch spricht. Obwohl Spanisch in Peru eine Amtsprache ist, sprchen die Bewohner der Amantani Insel in Quechua. Ich bin so froh, dass ich ein wenig Spanisch spreche, ich konnte mich zumindest ein bisschen mit dem papa unterhalten.

Ich kenne keine richtigen nammen von unseren Speisen, das war kein schickes Menü. Das Essen war aber so locker, dass ich jetzt sagen kann, das war mit Absand das beste Essen, was wir im Peru gegesen haben. Zuerst wurde eine Suppe mit viel Quinoa serviert und dann als das zweite Gericht bekommen wir eine Schüssel Reis, eine Scheibe gebackene Käse, zwei süße Kartoffeln, in Scheiben geschnittenen Kartoffel, ein wenig Tomate. Zum Trinken warmes wasser mit Kräuter – Muna oder Colca Blätter um Auswahl. Muna ist eine Pflanze, die nur auf den Inseln auf dem Titicacasee wächst. Es hat eine therapeutische Wirkung und schmeckt ein bisschen wie unsere Pfefferminztee. Es reguliert die Verdauung.

Sehenswertes auf Amantani Insel

Auf Amantani Insel kannst du auf alle Fälle viel spazieren gehen. Am späteren nachmittag treffen wir uns alle (Touristen mit ihren Gastfamilien) auf einem hauptplatz und von hier gehen wir dein Aussicht vom pachatata genießen. Bei weiteren Wanderung kann man die Insel richtig für sich entdeckten Grüne Terassenfelder, herrliches Blau des Sees und freundliche Menschen sind ein paar Highlights der Amantani Insel.

Party machen auf Amantani Insel, also wie Tanzen die Peruaner

Um 18Uhr sind wir schon zurück und bekommen wieder ein leckeres Essen von pabla serviert. Gleich nach dem mahleit bekommen wir die peruanische, traditionälle klamotten und gehen zu einem “lokalen Diskothek”. Das ist eigentlich nicht anderes als ein Wilkommensparty für die Turisten. Trotzdem kann man ein bischien vom Klima spüren, die taditionalle Musik hören und sogar tanzen. Nach dem dritten tanz reicht uns schon und wollen schon zurückkommen. Die pabla schläft schon und wir bekommen vom papa eine Kerze. In den Zimmer gibt es kein Strom deswegen muss uns die kleine Kerze reichen.

Unsere Familie hat kein Bad oder Dusche, so dass wir isn Bett “schmutig” gehen müssen. Na ja, nicht das erste und nicht das letzte Mal – also kein Problem für uns. Wir haben Feuchtücher mit und die reichen uns für die eine Nacht auch.  Was noch interessant ist – wenn du aus der Toilette rausgehst, wchst du die Hönde in einem kleinen Schüßel – es gibt kein fließendes Wasse im haus. Das ist zwar gewöhnungsbedürfitig, aber uns macht es nichts aus. Wenn wir dadurch eine andere Kultur näher kennen lernen können, machen wir es gerne!

 

Ankunf auf Amantani Insel

Ankunf auf Amantani Insel

Ankunf auf Amantani Insel

Ankunf auf Amantani Insel

Ankunf auf Amantani Insel

Essen bei einer Gastfamilie auf Amantani Insel

Essen bei einer Gastfamilie auf Amantani Insel

Essen bei einer Gastfamilie auf Amantani Insel

Essen bei einer Gastfamilie auf Amantani Insel

Essen bei einer Gastfamilie auf Amantani Insel

Sehenswertes auf Amantani Insel

Sehenswertes auf Amantani Insel

Sehenswertes auf Amantani Insel

Sehenswertes auf Amantani Insel

Sehenswertes auf Amantani Insel

Sehenswertes auf Amantani Insel

Sehenswertes auf Amantani Insel

leute auf Amantani Insel

Sehenswertes auf Amantani Insel

Sehenswertes auf Amantani Insel

Sehenswertes auf Amantani Insel

leute auf Amantani Insel

amantani insel landschaft

leute auf Amantani Insel

amantani insel landschaft

Homestay bei einer Familie auf Amantani Insel i

titicacasee sonnenuntergang

titicacasee sonnenuntergang

titicacasee sonnenuntergang

titicacasee sonnenuntergang

amantani sonnenuntergang

amantani sonnenuntergang

amantani sonnenuntergang

Homestay bei einer Familie auf Amantani Insel i

amantani-insel (35)

Party machen auf Amantani Insel

Party machen auf Amantani Insel

Party machen auf Amantani Insel

Party machen auf Amantani Insel

Party machen auf Amantani Insel

Homestay bei einer Familie auf Amantani Insel i

 
 

 

 

Author

Hallo! ich bin Agata und ich lebe in Wien. Aschaaa ist ein Lifestyleblog aus Österreich. Hier berichte ich über meine Leidenschaft für Reisen, Fotografie und Mode.

Write A Comment