Wenn du an einem neuen Ort bist und an Sehenswürdigkeiten denkst, hast du sicher Tempeln, Musseen nd Aussichtspunkte im Kopf, oder? Wenn ich über die wichtigen Sehenswürdigkeiten Sri Lanka nachdenke, könnte ich dir sofort ein paar namen nennen. Heute will ich Euch über drei davon erzählen  – Die wichtigen Sehenswürdigkeiten Sri Lanka – Dambulla, Sigiriya und Pinnawala

Die wichtigen Sehenswürdigkeiten Sri Lanka

Alle 3 Ortschaften liegen in ziemlich nahe Entfernung. Du kannst alle drei mit dem Bus oder Tuk Tuk erkunden. So kommst du billig und recht schnell hin.

Dambulla

Dambulla ist ein Höhlentemple mitten drinnen in Sri Lanka. Mit einem großen Buddha gilt als Ikone von Sri Lanka. Der Besuch ist auf alle Fälle zu empfehlen – enweder als ein tagesausflug vom Kandy oder als Zwischenstopp auf dem Weg nach Sigiriya.

Dambulla bedindet sich 72km nördlich von Kandy. Der Bus vom Kandy kostet 74Rs/2Std. Von Colombo fährt man 5Stunden uns zahlt man ungefähr 150Rs. Ein Tu Tuk in der Stadt kostet 100Rs. Wenn man im Stress ist und sowohl Dambulla als auch Sigiyiya an einem tag sehen möchte, nimmt man am besten einen Tuk Tuk mit dem Fahrer. Unbedingt Preis ausverandeln, bevor man einsteigt.

 

sri-lanka-web-4-von-177-horz

sri-lanka-web-5-von-177-horz

sri-lanka-web-8-von-177

sri-lanka-web-9-von-177

Sigiriya

Der große Felsen in Sigiriya gilt als wichtigste Stätte des Kulturs in Sri Lanka und schon von weitem ist ein unglaublischer Anblick. Das ist kein heiligtum, daher ist nicht notwenidg die Saragons zu tragen. Für die Besichtigung solltest du dir mindestens einen haben Tag reservieren. Gleich beim Eingang erwrtan dich etliche Führer, die keine Ruhe geben wollen. Bevor du dich für einen entscheidest solltest du den Preis sorgfaltis ausverhandeln. Um die größte Hitze zu vermeiden, bsuch die Sigiriya am besten gleich in der Früh oder am späteren nachmittag. Der Austieg kann recht anstrengend sein (370Höhenmeter), deswegen nimm rechtlich viel wasser mit. Pass auf, die leute werden dich ansprechen und dir eine andere Tour anbieten – auf einem in der nähe gelegenden Felsen mit einem schönen Aussicht auf Sigiriya. Der Preis ausverhandeln – Tickets sind deutlich billiger als die für den heiliggen felsen. Der Eintritt für Sigiriya kostet 30$.

Mit dem Tuk Tuk kannst du von dambulla nach Sigiriya um 1000Rs fahren.

Aussicht Sigiriya Felsen Sri Lanka

Rundherum Sigiriya Felsen Sri Lanka

Aussicht Sigiriya Felsen Sri Lanka

Sigiriya Felsen Sri Lanka

Sigiriya Felsen Sri Lanka

Elefantenwaisenhaus in Pinnawala

Das Waisenhaus in Pinnawala ist meine klare Empfehlung in Sri Lanka. Ich bin gegen Tierquälerei und ich schätze die Arbeit von Pinnawala Mietarbeiter. Das Waisenhaus wurde eingerichtet, um verlassene oder verwaiste Elefanten zu schützen. Mittlerweile ist das Pinnawala ein kleines Zoo und eine von den größten Attraktionen in Sri Lanka. Es gibt noch genug Leute die den Platz als eine Chance für die Elefanten sehen, es gibt aber auch genug solche die es als reine Abzocke sehen.

Für die Elefanten sind die “mahouts” zuständig. Die sorgen, dass die Tiere zur rechten zeit fressen und nicht gegenseitig gefährden. Die Elefanten baden im Fluss zwei Mal am Tag am Vormittag zwischen 10 und 12Uhr und am Nachmittag zwischen 14 und 16Uhr. Gefüttert werden sie um 9.15, 13.15 und um 17Uhr. Für 250Rs können die Besucher die Babyelefanten mit der Flasche futtern. Am späteren Nachmittag ist das Licht für die Fotoaufnahmen viel besser deswegen würde dir empfehlen um ca. 15.30 dort zu sein. Deswegen hast du die Möglichkeit noch die Elefanten im Fluss beobachten nachher der Rückkehr und die Fresserei um 17Uhr.

Pinnawala waisenhaus Elefanten baden

Pinnawala waisenhaus Elefanten baden

Pinnawala waisenhaus Elefanten baden

Pinnawala waisenhaus Elefanten baden

Pinnawala waisenhaus Elefanten futtern

Pinnawala waisenhaus Elefanten Rückkehr

Pinnawala waisenhaus

 

Author

Hallo! ich bin Agata und ich lebe in Wien. Aschaaa ist ein Lifestyleblog aus Österreich. Hier berichte ich über meine Leidenschaft für Reisen, Fotografie und Mode.

Write A Comment